Ihre Vorteile bei einer Buchung auf Kur-und-Gesundheitsurlaub.de

04508 - 266 0867

Telefonische Beratung und Buchung
Mo - Fr 8.30 - 17.00 Uhr

Frühester Anreisetag:
Spätester Anreisetag:
Preis pro Person:

Bad Bocklet in Unterfranken in Bayern

Karte von Deutschland mit Bad Bocklet

Lage und Anreise

Der beschauliche Kurort Bad Bocklet zeichnet sich durch eine äußerst idyllische Lage aus und wird von den sanften Hügeln der Bayerischen Rhön sowie einer Saaleschleife umgeben, die für ein angenehmes Mittelgebirgsklima sorgen.
Der Ort in Unterfranken befindet sich kaum 10 km von der bekannten Kurstadt Bad Kissingen entfernt. Dank der Lage zwischen Würzburg und Fulda, ist Bad Bocklet darüber hinaus aus allen Regionen Deutschlands gut zu erreichen. Die Anreise ist mit verschiedenen Verkehrsmitteln leicht möglich.

Bad Bocklet in Franken

Autofahrer kommen meist über die A 7 nach Bad Bocklet. Aus Norden kommend nimmt man die Abfahrt Bad Kissingen/ Oberthulba, vom Süden die Abfahrt Hammelburg/ Bad Kissingen und folgt dann der Ausschilderung. Reisende aus Richtung Westen nehmen die A 3 bis zur Abfahrt Weibersbrunn und folgen dann der B 27 und B 286 bis Bad Bocklet. Von Osten kommend führt die Fahrt über die A 70 bis zum Werntaler Kreuz und dann weiter auf der A 71 (Abfahrt Münnerstadt/ Bad Bocklet) bis ans Ziel.
Bahnreisende nehmen den ICE bis Würzburg oder Fulda, von dort fahren Regionalzüge bis Bad Kissingen, ans Ziel bis Bad Bocklet gelangt man anschließend mit dem Bus. Es bestehen besonders von Mai bis Oktober kostenlose Buslinien durch das Bäderland und die gesamte Freizeitregion, die sich zur Anreise aber auch für Ausflüge während des Aufenthalts eignen.


Urlaub in Bad Bocklet

Die wichtigsten Anreize nach Bad Bocklet zu fahren bieten selbstverständlich die erholsame Ruhe und die wunderbare Natur, die ergänzt werden von den Gesundheitseinrichtungen rund um die Mineralquellen. Sehenswürdigkeiten in Bad Bocklet sind vor allem die Kuranlagen, die aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts stammen sowie die Kirche St. Laurentius. Ausflüge in das weltbekannte Bad Kissingen mit Casino und Kuranlagen oder nach Würzburg mit seiner zum UNESCO Weltkulturerbe zählenden Residenz bereichern das Urlaubsprogramm.

Im Kurort Bad Bocklet selbst sind die Freizeitmöglichkeiten ebenfalls breit gesät. Der weitläufige Kurgarten lädt zum Flanieren ein, hier finden zahlreiche Feste und Feierlichkeiten statt, bei denen Besucher Feuerwerke genießen oder auch auf historische Kurgäste des Ortes treffen können. Aktiv die Umgebung erkunden Besucher zum Beispiel auf dem Naturkundelehrpfad in Aschach, auf den zahlreichen Wander- und Radwegen entlang der Saale oder auf einer der zertifizierten Nordic Walking Strecken. Außerdem wartet in Bad Bocklet eine der hübschesten Minigolfanlagen Deutschlands darauf, bespielt zu werden.


Gesundheit in Bad Bocklet

"Bad Bockleter altern nicht, sie rosten" - So lautet ein Scherz über die Anwohner des Kurortes. Die Heilquelle des bayerischen Staatsbades ist nämlich die stärkste Stahlquelle Deutschlands. Der sehr hohe Gehalt an Eisen, weiteren Mineralien und Kohlensäure wird seit langem für Trink- und Badekuren eingesetzt. Zum ersten Mal entdeckt wurde die Quelle wohl von den Kelten, in der Neuzeit war es der Aschacher Pfarrer, der 1724 darauf stieß. Eingefasst in einem Brunnen von Barockbaumeister Balthasar Neumann wurde sie bald Anziehungspunkt für Patienten mit Herz- und Gefäßerkrankungen, Erkrankungen des Nervensystems und Rheuma sowie gynäkologischen Problemen.

Bis heute sind die wertvollen Inhaltsstoffe der Heilquelle gemeinsam mit Bewegungstherapie, Naturmoorbädern und der stressfreien Umgebung die wichtigsten Kurmittel, die hier zum Einsatz kommen. Ob bei Reha, Kur oder einfach während einer Wellnessanwendung, den entschlackenden und wohltuenden Effekt des Wassers und der Moorkur wissen alle Gäste gleichermaßen zu schätzen. Dank eineinzelner oder kombinierter Anwendungen können in Bad Bocklet unter anderem folgende Krankheitsbilder erfolgreich behandelt werden:


Heilanzeigen

  • Herz-Kreislauf-Beschwerden
  • Atemwegserkrankungen
  • Stoffwechselstörungen
  • Magen-Darmbeschwerden
  • Bluthochdruck
  • Übergewicht
  • Erhöhte Blutfettwerte
  • Geschwächtes Immunsystem
  • Krankheiten der Gefäße
  • Diabetes mellitus
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Rheuma
  • Arthrose
  • Durchblutungsstörungen
  • Erkrankungen des Nervensystems

Gastgeber in Bad Bocklet

Ihren Gesundheitsurlaub können Sie bei folgenden Gastgebern in Bad Bocklet buchen:

Weitere beliebte Reiseziele

Ihren Gesundheitsurlaub buchen zahlreiche Gäste auch in folgenden Regionen:

Beliebte Reisethemen nach Region

Folgende Gesundheitsreisen werden besonders gern gebucht:

Impressum / AGB's / Versicherung / Wir / Web / Blog / Wissenswertes / Kurkliniken
Copyright: Sana Vita GbR