Ihre Vorteile bei einer Buchung auf Kur-und-Gesundheitsurlaub.de

04508 - 266 0867

Telefonische Beratung und Buchung
Mo - Fr 8.30 - 17.00 Uhr

 

Frühester Anreisetag:
Spätester Anreisetag:
Preis pro Person:

Abnehmen am Buffet

Sommer, Sonne, Strand – wer wünscht sich da nicht die passende Bikinifigur? Doch wer es tatsächlich schafft, sich seiner Traumfigur bis zum Urlaub zumindest anzunähern, der kommt oft mit zwei oder drei zusätzlichen Kilos aus den Ferien zurück. Und „Schuld“ ist immer das gute Essen am Hotelbuffet.

Doch nicht die Nahrung selbst ist der Übeltäter. Der falsche Umgang mit dem Überangebot ist es, der sich als Polster an Bauch und Hüfte zeigt. Kleine Tricks können hier helfen, auch nach dem Urlaub noch eine gute Figur zu machen.

Am Anfang des Buffet-Mahles sollte stets ein frischer Salat mit Essig und Öl oder eine klare Suppe stehen. Wird die Vorspeise zusätzlich von einem großen Glas Wasser begleitet, ist der erste Heißhunger zunächst gestillt und die Verlockungen auf dem Buffet haben bereits einen Teil ihres hochkalorischen Reizes verloren.

Als Hauptgang dürfen gern mageres Fleisch, gerillter Fisch oder Meeresfrüchte mit viel frischem Gemüse auf den möglichst klein gewählten Teller kommen. Das Auge isst mit und ein großer Teller verleitet automatisch zu großen Portionen. Für die Portionsgröße gilt im wahrsten Sinne des Wortes die „Faustregel“: Die aufgelegten Mengen sollten ungefähr so groß sein, wie die eigene Faust.

Wer beim Hauptgang Pasta, Brot und andere kohlenhydrathaltige Beilagen weglässt, der kann sich anschließend ruhigen Gewissens noch ein kleines Dessert gönnen.

Es empfiehlt sich, zwischen den einzelnen Gängen stets Pausen zu machen, denn das eigentliche Sättigungsgefühl benötigt eine gewisse Zeit, bis es sich langsam einstellt.

Auch der Prozess des Essens selbst ist von entscheidender Bedeutung. Bewusstes Essen ist angesagt: Intensives Schmecken und genussvolles Kauen – der Fachmann nennt diesen Vorgang „Schmauen“. Wer langsam isst, Konsistenz und Geschmack der einzelnen Speisen bewusst auf Zunge und Gaumen spürt, der wird schneller satt und tappt weitaus seltener in die Heißhunger-Falle. Auch ist der auf diese Weise gründlich zerkleinerte Nahrungsbrei wesentlich leichter verdaulich.

Grundsätzlich darf am Buffet von allem probiert werden. Kleine, langsam und intensiv genossene Häppchen sind von jeder Speise erlaubt und führen genussvoller zum natürlichen Sättigungsgefühl als das hastige Hinunterschlingen möglichst großer Mengen.

Auch wenn nicht immer das Ziel verfolgt wird, im Urlaub abnehmen zu wollen, so ist es zumindest ein schönes Gefühl, wenn man nach einem erholsamen und entspannenden Urlaub mit vielen Verlockungen am Buffet zumindest nicht dicker ist als vor dem Urlaub.

Ausgewählte Angebote fürs Fasten

Kur Natur - 7 Tage

Angebotsnummer: 48321 4* Kur- und Sporthotel
Oberstaufen, Allgäu

7 Nächte ab 613,50 € pro Person

Schrothkur kennenlernen

Angebotsnummer: 4841 4* Superior Wellnesshotel
Oberstaufen, Allgäu

7 Nächte ab 630,00 € pro Person

Original Schrothkur - 7 Tage

Angebotsnummer: 48311 4* Kur- und Sporthotel
Oberstaufen, Allgäu

7 Nächte ab 666,00 € pro Person

Kurhotels in beliebten Regionen

Lassen Sie sich Listen mit Hotels in den beliebtesten Urlaubsregionen anzeigen:

Impressum / AGB's / Versicherung / Wir / Web / Blog / Wissenswertes / Kurkliniken
Copyright: Sana Vita GbR