Ihre Vorteile bei einer Buchung auf Kur-und-Gesundheitsurlaub.de

04508 - 266 0867

Telefonische Beratung und Buchung
Mo - Fr 8.30 - 17.00 Uhr

 

Frühester Anreisetag:
Spätester Anreisetag:
Preis pro Person:

Gesund mit Moorpackungen & Moorbädern im Urlaub

Moorpackungen und Moorbäder sind ein echter Klassiker unter den Kur- und Heilanwendungen. Bereits seit dem 19. Jahrhundert entfalten sie ihre bewährte Wirkung und sind auch heute noch eine gute Empfehlung gegen Rheuma, Arthrose und Schmerzen.

Dabei macht sich diese Therapieform vor allem zwei Eigenschaften des Moores zunutze; zum einen seine Wärmekapazität: Auf etwa 45 °C erwärmt hält sich die Temperatur des Moores lange und gibt die Wärme deutlich langsamer an den Körper ab als beispielsweise Wasser. So wirkt die Wärme auf die tiefen Gewebeschichten und kann für Entspannung sorgen. Moorpackungen lockern durch ihre Wärmewirkung verspannte Muskeln und regen die Durchblutung und den Stoffwechsel an. Auch als Vorbereitung für eine wohltuende Massage sind Moorpackungen geeignet.

Die Wärmetherapie mit Hilfe von Moorpackungen ist zum Beispiel bei Rückenschmerzen, Ischialgie oder Rheuma hilfreich, insbesondere dann, wenn diese Beschwerden chronisch zu werden drohen und andere Therapieansätze bereits versagt haben. Ein Moorbad entfaltet im Gegensatz zur Moorpackung die Wirkung nicht nur punktuell, sondern im gesamten Körper. Übrigens kann Moor auch kalte Temperaturen lange halten, was insbesondere dann wichtig wird, wenn akute entzündliche Prozesse bekämpft werden sollen, zum Beispiel in den Gelenken.

Die zweite gesundheitsfördernde Eigenschaft des Moors ist seine Zusammensetzung. Moor enthält, abhängig vom Herkunftsort, eine einzigartige Kombination von Mineralstoffen, Spurenelementen und gesundheitlich aktiven Inhaltsstoffen, die über die Haut einwirken können und ganz nebenbei noch als natürliches Schönheitsmittel wirken, denn nach einem Moorbad ist die Haut weich und zart. Auch Unreinheiten können so verschwinden und selbst gegen Cellulite und Schuppenflechte sollen regelmäßige Moorbäder helfen.

Vor allem jedoch dienen die Wirkstoffe des Moores als Hilfsmittel, um eine Übersäuerung im Körper abzubauen. Säure, Schlacken und Schadstoffe werden durch das Moorbad aktiviert und über die Haut ausgeleite. Der pH-Wert im Körper pendelt sich wieder auf einem gesunden Niveau ein und die durch Übersäuerung entstandenen Beschwerden verschwinden.

Ausgewählte Angebote für Moortherapie

Tabarzer Wohlfühltage

Angebotsnummer: 3096 4* Hotel
Tabarz, Thüringer Wald

3 Nächte ab 299,00 € pro Person

Gesundheitstage - Moor & More

Angebotsnummer: 4825 4* Wellness-Residence
Bad Kissingen, Franken

3 Nächte ab 369,00 € pro Person

Wellness pur

Angebotsnummer: 6240 4* Wohlfühl- und Wellnesshotel
Bad Wilsnack, Prignitz

4 Nächte ab 449,00 € pro Person

Kurhotels in beliebten Regionen

Lassen Sie sich Listen mit Hotels in den beliebtesten Urlaubsregionen anzeigen:

Impressum / AGB's / Versicherung / Wir / Web / Blog / Wissenswertes / Kurkliniken
Copyright: Sana Vita GbR