Ihre Vorteile bei einer Buchung auf Kur-und-Gesundheitsurlaub.de

04508 - 266 0867

Telefonische Beratung und Buchung
Mo - Fr 8.30 - 17.00 Uhr

Frühester Anreisetag:
Spätester Anreisetag:
Preis pro Person:

Füssen - Kneipp-Kurort im Allgäu

Karte Füssen im Allgäu

Lage und Anreise

Der Kneipp-Kurort Füssen im Allgäu liegt am Alpen-Nordrand, direkt an der österreichischen Grenze zum benachbarten Tirol. Im Einzelnen besteht der etwa 14.000 Einwohner zählende Ort aus den Ortsteilen Füssen, Hopfen am See, Weißensee und Bad Faulenbach.

Füssen - Kneippkurort im Allgäu

Verkehrstechnisch ist die im Freistaat Bayern befindliche Gemeinde hervorragend erschlossen. Die Anreise ist unproblematisch. Mit Pkw oder Bus gelangt man über die A7 Füssen - Ulm oder die Bundesstraßen B16, B17 und B310 in den bayerischen Kurort. Auf der Schiene erreicht man das Städtchen bequem über die Bahnlinie Füssen-Augsburg.


Urlaub in Füssen

Füssens Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten sind abwechslungsreich und vielfältig. Als Wintersportort bietet Füssen ein Netz gespurter Loipen für den Langlauf, eine Snowboardschule sowie eine Bergsport- und Skilanglaufschule und ein Eisstadion.

Wer höher hinaus will, der kann sich vor Ort mit Drachen, Gleitschirm oder Segelflieger in die Lüfte erheben.
Geruhsamer und bodenständiger geht es an den Ufern der hiesigen Angelgewässer zu. Freunde des entspannenden Angelsports können hier nach Herzenslust ihrer Leidenschaft nachgehen. Doch auch sonstige Anhänger des nassen Elements kommen auf ihre Kosten: Verschiedene Hallenbäder, Freibäder und Naturbäder locken ins feuchte Nass.

Selbst Wassersport kann im bayerischen Füssen betrieben werden: Forggensee, Hopfensee und Weißensee - die drei Hausseen Füssens und die zahlreichen weiteren Gewässer dieser Gegend machen es möglich.
Tennisplätze, Kegelbahn und Minigolfanlagen runden das sportliche Freizeitangebot ab.

Neben seinen Aktivmöglichkeiten hat der Ort auch in Sachen Kunst und Kultur einiges zu bieten. Sehenswert ist vor allem Füssens Altstadt, die barocke Klosteranlage, das Franziskanerkloster und die Staatsgalerie. Ein kulturell-architektonisches "Muss" für den Besucher Füssens ist ein Abstecher zum nahe gelegenen Schloss Neuschwanstein, dem Märchenpalast König Ludwigs des II.


Gesundheit in Füssen

Doch wer nach Füssen kommt, kommt oft der Gesundheit zuliebe, denn Füssen ist vor allem wegen seiner Kuranwendungen bekannt.

Auf die einzelnen Ortsteile verteilt, zählt die Gesamtgemeinde insgesamt drei unterschiedliche Prädikate. Der Ortsteil Weißensee ist Luftkurort. Hopfen am See ist Kneipp-Kurort und Luftkurort und Bad Faulenbach schließlich ist Kneipp-Kurort sowie Moorheilbad. Somit bestehen überaus vielseitige Voraussetzungen für einen erfolgversprechenden Gesundheitsurlaub in Füssen.

Basis der hier vor allem praktizierten Kneippkuren sind die fünf Kneipp-Säulen: Heilkraft des Wassers, Gesundheit durch Bewegung, Heilwirkung der Kräuter, gesunde Ernährung und Einklang von Körper und Geist.
Diesen fünf Säulen entsprechend gründet sich die Kneippkur traditionell auf Bäder, Güsse und Waschungen, die von viel Bewegung an frischer Luft begleitet werden.

Gesunde Ernährung und die Anwendung heilender Kräuter in Tees, Salben und Packungen tragen erheblich zum Erfolg der Anwendung bei.
Für die Balance von Körper und Seele schließlich sorgt die entspannende Anwendung des Autogenen Trainings, das bei zahlreichen Kneippkuren zum Einsatz kommt.

Im Winter angewendete Kneippkuren wirken übrigens weitaus intensiver. Grund hier für sind die Temperaturgegensätze, die Kreislauf und Durchblutung zusätzlich auf Touren bringen.

Wer sich nach so viel aktiver Anstrengung mit etwas Entspannung belohnen möchte, der findet schnell das passende Angebot.
Viele Kurbetriebe und Hotels bieten neben der klassischen Kur-Betreuung auch ein vielfältiges Wellnessprogramm an. Ob Ayurveda, La Stone oder Thalasso - der Besucher hat die Wahl, nach welcher Methode er sich verwöhnen lassen möchte.
Auch Biosauna, Entspannungstherapie, Licht- und Aromatherapie, Massagen und gesundheitsfördernde Vitalküche gehören in vielen Hotels zum ganz normalen Standard.

Doch auch ohne medizinischen Kurplan ist der Aufenthalt in Füssen ein Gewinn, denn schon das gesundheitsfördernde Klima und die wunderschöne Natur des Ortes haben heilsame Wirkung auf Körper und Geist.

Gastgeber in Füssen

Ihren Gesundheitsurlaub können Sie bei folgenden Gastgebern in Füssen buchen:

Weitere beliebte Reiseziele

Ihren Gesundheitsurlaub buchen zahlreiche Gäste auch in folgenden Regionen:

Beliebte Reisethemen nach Region

Folgende Gesundheitsreisen werden besonders gern gebucht:

Impressum / AGB's / Versicherung / Wir / Web / Blog / Wissenswertes / Kurkliniken
Copyright: Sana Vita GbR