Ihre Vorteile bei einer Buchung auf Kur-und-Gesundheitsurlaub.de

04508 - 266 0867

Telefonische Beratung und Buchung
Mo - Fr 8.30 - 17.00 Uhr

Frühester Anreisetag:
Spätester Anreisetag:
Preis pro Person:

Ostbense in Ostfriesland / Nordsee

Karte von Deutschland mit Ostbense

Lage und Anreise

Der Küstenbadeort Ostbense, Ortsteil des Nordseeheilbades Neuharlingersiel, ist direkt am ostfriesischen Wattenmeer gelegen. Da das Dörfchen direkt hinter dem Deich beginnt, prägen Wind und Wetter sowie der ständige Wechsel der Gezeiten diesen flachen Landstrich ganz unmittelbar. Das daraus resultierende gesunde Reizklima und die wohltuende Ruhe, die der Besucher in dieser dünn besiedelten Region erleben kann, sind Balsam für Körper und Seele gleichermaßen.

Ostbense im Nordseeheilbad Neuharlingersiel

Wer das ostfriesische Ostbense besuchen möchte, erreicht den Ort entweder über die A29 oder über die A31. Nächstgelegene Bahnhöfe für die Anreise mit der Bahn sind die Orte Esens und Norden. Selbst die Anreise mit dem Flugzeug ist möglich; der nächste Flugplatz befindet sich im nahe gelegenen Harlesiel.


Urlaub in Ostbense

Ostbense selbst ist ein typisches, beschauliches Nordsee-Dörfchen. Touristische Attraktionen sucht man hier vergebens. Die Mischung aus herber Landschaft, Naturgewalt und maritimer Tradition ist Attraktion genug, denn gerade damit übt diese Gegend ihre ganz eigene Faszination auf den Besucher aus.

Ob bei strahlendem Sonnenschein oder bei stürmischem Herbstwetter, der Strand gehört zu den schönsten Plätzen des Ortes. Im Sommer lässt es sich hier herrlich im Strandkorb entspannen; Sand und Wellen laden darüber hinaus zum Beachvolleyball, zum Surfen oder auch zum Kiten. Selbst der ganz normale Spaziergang gerät hier zum Naturerlebnis, denn Sonne, Wind und Wolken zaubern stetig neue Facetten auf den Ostbenser Nordseehimmel.

Doch was wäre Ostfriesland ohne seinen ganz eigenen Menschenschlag: Buntes ostfriesisches Fischerleben lässt sich am besten im Hafen des Hauptortes Neuharlingersiel beobachten. Hier gibt es frische Krabben und Meeresfrüchte direkt vom Kutter. Ob Fischbrötchen aus der Hand oder Gourmet-Menü in einem der örtlichen Fisch-Lokale, die Ostfriesen geizen nicht mit regionalen Spezialitäten. Die gute Tasse Tee gehört ganz selbstverständlich mit dazu, und das nicht nur an kalten Tagen.

Wer mag, kann so gestärkt vom Hafen Neuharlingersiel aus in See stechen. Fahrten nach Spiekeroog oder nach Helgoland stehen ebenso auf dem Programm wie Rundfahrten mit dem Fischkutter.


Gesundheit in Ostbense

Wer sich nach dem Genuss der örtlichen Naturschönheiten schließlich auch der eigenen Schönheit widmen möchte, der findet im BadeWerk Neuharlingersiel die besten Möglichkeiten.
Besonderheit des BadeWerks: Es ist an den Wechsel der Gezeiten angepasst. Mit Einsetzen der Ebbe finden Massagen und Kosmetikbehandlungen statt, die Ebbe selbst ist Saunagängen und Bistrobesuchen vorbehalten.

Kehrt die Flut zurück, werden Gymnastik- und Fitnessprogramme durchgeführt, die volle Flut schließlich ist dem Schwimmen und der Wassergymnastik vorbehalten. "Hochwasser" herrscht täglich ab 10 Uhr. Dann wird das Schwimmbecken mit echtem Nordseewasser gefüllt, das allerdings auf benutzerfreundliche 30 Grad vorgewärmt wird.

Das Meer ist in Ostbense und im BadeWerk nicht nur natürlicher Taktgeber für Leben und Gesundheit, die Heilkräfte des Meeres werden hier auch in der Thalasso-Therapie verwendet. Behandlungen und Bäder mit kaltem oder warmem Meerwasser sowie Peelings und Packungen mit Algen und Schlick fördern die Durchblutung und regen den Stoffwechsel an.

Sonne, Meeresrauschen und die stetig wehende, frische Nordseebrise tragen das ihre zu einem erholsamen Urlaub in Ostbense bei.

Gastgeber in Ostbense

Ihren Gesundheitsurlaub können Sie bei folgenden Gastgebern in Ostbense buchen:

Weitere beliebte Reiseziele

Ihren Gesundheitsurlaub buchen zahlreiche Gäste auch in folgenden Regionen:

Beliebte Reisethemen nach Region

Folgende Gesundheitsreisen werden besonders gern gebucht:

Impressum / AGB's / Versicherung / Wir / Web / Blog / Wissenswertes / Kurkliniken
Copyright: Sana Vita GbR