Ihre Vorteile bei einer Buchung auf Kur-und-Gesundheitsurlaub.de

04508 - 266 0867

Telefonische Beratung und Buchung
Mo - Fr 8.30 - 17.00 Uhr

 

Frühester Anreisetag:
Spätester Anreisetag:
Preis pro Person:

Doshas und ihre Konstitution - wesentliche Elemente im Ayurveda *

Im Ayurveda sind drei Doshas bekannt: Vata, Pitta und Kapha. Alle drei sind in jedem Menschen vorhanden. Allerdings sind sie individuell verschieden stark ausgeprägt. Bei einigen Menschen überwiegt ein Dosha, bei anderen sind zwei Doshas etwa gleich stark ausgeprägt. Immer aber steht ein Dosha im Hintergrund. Solange an dieser Konstellation nichts geändert wird, sind Körper und Seele nach Ansicht der ayurvedischen Gesundheitslehre gesund. Beeinflussen innere oder äußere Umstände die Rangfolge der Doshas, kann der Mensch physisch oder psychisch erkranken. Ebenso kann durch eine angemessene Lebensweise oder im Rahmen einer Ayurveda Kur versucht werden, eine aus dem Gleichgewicht geratene Konstitution der Doshas wieder ins ursprüngliche Gefüge zu bringen.

5 Elemente

Jedes Dosha beinhaltet zwei sogenannte Bioenergien, die sich aus den Elementen Feuer, Wasser, Erde, Luft und Äther zusammensetzen. Im Ayurveda geht man davon aus, dass sich alles in der Natur, auch der Mensch, aus diesen Elementen zusammensetzt. Die individuelle Zusammensetzung der Doshas (Konstitution) bestimmt, was für ein Typ der Mensch ist.

Vata, Pitta & Kapha - die 3 Doshas

Zum Vata-Dosha gehören die Elemente Luft und Äther, die die Leichtigkeit und Veränderung symbolisieren. Der Mensch benötigt sie für alle Bewegungsabläufe. Der Vata-Typ lässt sich als besonders groß oder klein beschreiben. Er besitzt einen filigranen Körperbau und eine trockene Haut, durch die die Venen gut erkennbar sind. Er ist sehr entscheidungsfreudig und denkt sehr schnell. Es besteht eine Neigung zum Grübeln. Sein Durchhaltevermögen ist weniger stark ausgeprägt. Oft beginnt er neue Dinge, bringt sie aber nicht zu Ende.

Das Pitta-Dosha setzt sich aus den Elementen Feuer und Wasser zusammen. Es wird für die biochemischen Reaktionen im Körper benötigt. Der Pitta-Typ arbeitet und denkt systematisch und in einem normalen Tempo. Er besitzt einen durchschnittlichen Körperbau und ist ein guter Esser. Er neigt zur Ungeduld, ärgert sich schnell und ist ein Naturfreund. Unternehmenslust und Mut zeichnen ihn aus. Seine Energien baut er durch regelmäßigen Sport ab.

Zum Kapha-Dosha gehören die Elemente Wasser und Erde. Sie erzeugen Stabilität und Festigkeit, beispielsweise die der Zähne und Knochen. Der Kapha-Typ ist ein stabiler Mensch, der zu Übergewicht neigen kann, obwohl er vergleichsweise wenig Hunger hat. Er besitzt viel Kraft und Ausdauer. Sein Denken und Handeln erfolgen langsam. Die Haut ist oft fett. Der Kapha-Typ ist ein ruhiger und besonnener Mensch. Die Neigung zur Melancholie kann vorhanden sein.

Heilung durch Harmonie der Doshas

Die Lehre des Ayurveda geht davon aus, dass es gelingen muss, die individuelle Zusammensetzung der Doshas zu erhalten, um Krankheiten vorzubeugen. Im Falle bereits bestehender Erkrankungen muss es gelingen, das ursprüngliche Verhältnis der Doshas wieder in Harmonie zu bringen. Hierzu muss der Betroffene lernen, störende Einflüsse von außen zu vermeiden oder mit ihnen umzugehen und zu entspannen. Dies gelingt unter anderem durch spezielle Kräutertherapien, die innerlich oder äußerlich angewendet werden. Weitere Maßnahmen sind ayurvedische Massagen, Ölgüsse oder auch kosmetische Behandlungen. Welche Therapien beziehungsweise Maßnahmen zum Einsatz kommen, muss nach dem Dosha-Typ sowie nach der aktuellen Verfassung individuell bestimmt werden. Bestenfalls werden derartige Anamnesen durch Fachleute durchgeführt. Allgemeine Fragebögen, wie sie im Internet zu finden sind, eignen sich hingegen nur bedingt.

Gegenwärtig erfreuen die traditionellen asiatischen Therapien einer großen Beliebtheit – auch bzw. insbesondere in Europa. Da viele der genannten Therapiemaßnahmen das Stressniveau senken und dem allgemeinen Wohlbefinden beitragen, bieten viele Wellnesshotels Anwendungen aus dem Bereich Ayurveda an. Inzwischen haben sich sogar einige Ayurveda Hotels in Deutschland etabliert, die sich voll und ganz der alten indischen Gesundheitslehre verschrieben haben.

Kurhotels in beliebten Regionen

Lassen Sie sich Listen mit Hotels in den beliebtesten Urlaubsregionen anzeigen:

Ayurveda - Weitere Informationen

Ayurveda Hotels
Ayurveda Kuren

Impressum / AGB's / Datenschutz / Versicherung / Wir / Web / Blog / Wissenswertes / Kurkliniken
Copyright: Sana Vita GbR