Ihre Vorteile bei einer Buchung auf Kur-und-Gesundheitsurlaub.de

04508 - 266 0867

Telefonische Beratung und Buchung
Mo - Fr 8.30 - 17.00 Uhr

 

Frühester Anreisetag:
Spätester Anreisetag:
Preis pro Person:

Sind Nahrungsergänzungsmittel beim Fasten erforderlich?

Ob Tee-Fasten, Wasser-Fasten oder „nur“ der Verzicht auf die Lieblingsspeise oder Süßigkeiten – Fasten ist eine Interpretationssache. Je nach Intensität und Dauer kann es aber durchaus ratsam sein, wenn Nahrungsergänzungsmittel während der Fastenzeit eingenommen werden. Denn beim Fasten erhält der Körper nicht nur weniger Mineralstoffe, sondern auch wenige bis keine Vitamine. Vor allem bei strengen Fastenkuren wie dem Wasser- oder Tee-Fasten kann es daher ratsam sein, wenn Nahrungsergänzungsmittel nebenbei eingenommen werden.

Nahrungsergänzungsmittel sind während der Fastenzeit hilfreich

Für das Fasten gibt es unterschiedliche Motivationen bzw. Beweggründe. Während ein Teil der Fastenden den Körper entgiften und entschlacken möchte, versucht ein anderer Teil in erster Linie sein Gewicht zu reduzieren. Andere hingegen möchten mit der Fastenkur eine Diät beginnen oder bereiten sich dadurch auf eine dauerhafte Ernährungsumstellung vor. So viele unterschiedliche Gründe es für eine Fastenkur gibt so viele Abstufungen gibt es auch in ihrer Laufzeit und der Intensität. Wer „nur“ ein paar Tage oder eine Woche auf feste Nahrung verzichtet, sich jedoch gesunde Gemüsebrühen oder etwas Obst gönnt, der braucht sicherlich keine zusätzlichen Vitamine oder Mineralstoffe. Je länger und intensiver das Fasten allerdings betrieben wird, umso wichtiger ist es, dass auch Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden. Insbesondere beim reinen Wasserfasten kann je nach Ausgangskonstitution schon nach einigen Tagen die zusätzliche Einnahme von Vitaminen und Nährstoffen ratsam sein.
Dauert die Fastenzeit mehrere Wochen ist es möglich, dass sich ein ernst zu nehmender Mangel einzelner Vitamine einstellt, der sogar zu Mangelerscheinungen oder im schlimmsten Fall zu gesundheitlichen Schäden führen kann.
Wenn Sie sich fragen, welche Präparate Sie sich besorgen sollen, kann ein Gang zum Arzt oder in eine Apotheke für Klarheit sorgen. Dort wird man Ihnen sagen, welche Vitaminpräparate besonders wichtig sind. Wer beim Kauf dieser Produkte nicht zu tief in die Tasche greifen möchte, der kann ganz bequem im Internet einkaufen. Oftmals lässt sich mit Coupons wie beispielsweise dem Gutscheincode für mediherz.de der ein oder andere Euro sparen.

Mit dem Arzt abklären

Im Regelfall sollte der Körper genug Reserven aufweisen, um eine kurze Fastenzeit problemlos zu überstehen. Dennoch ist es besser, wenn Nahrungsergänzungsmittel bei längeren Fastenkuren genommen werden. Ist man unsicher, sollte vor der Fastenkur ein Arzt kontaktiert werden. Dieser kann beispielsweise auf Grundlage des Blutbildes sagen, ob Nahrungsergänzungsmittel ratsam sind oder weggelassen werden können.

Ausgewählte Angebote fürs Fasten

Kur Natur - 7 Tage

Angebotsnummer: 48321 4* Kur- und Sporthotel
Oberstaufen, Allgäu

7 Nächte ab 613,50 € pro Person

Schrothkur kennenlernen

Angebotsnummer: 4841 4* Superior Wellnesshotel
Oberstaufen, Allgäu

7 Nächte ab 630,00 € pro Person

Original Schrothkur - 7 Tage

Angebotsnummer: 48311 4* Kur- und Sporthotel
Oberstaufen, Allgäu

7 Nächte ab 666,00 € pro Person

Kurhotels in beliebten Regionen

Lassen Sie sich Listen mit Hotels in den beliebtesten Urlaubsregionen anzeigen:

Impressum / AGB's / Datenschutz / Versicherung / Wir / Web / Blog / Wissenswertes / Kurkliniken
Copyright: Sana Vita GbR